Radisson Blu

Die 78. Deutschen Filmfestspiele werden leider nur online stattfinden.
Mehr Informationen finden sich in diesem Artikel und in diesem Dokument.

 

Zum festlichen Gala-Abend werden die Gäste der Deutschen Filmfestspiele 2020 am Samstag, den 13. Juni in das Radisson Blu Hotel eingeladen.

Das Hotel in zentraler Lage gehört zu den größten und führenden in Thüringen. Einzigartig ist das Panoramageschoss der 17. Etage mit weitem Blick auf die Altstadt Erfurts. Diese großartige Aussicht aus 60 m Höhe ist die Leinwand für die Filmgala mit maximal 101 Gästen.

Die Anmeldung erfolgt über dieses Formular.

Andreas Bausewein, der Schirmherr der 78. Deutschen Filmfestspiele und Oberbürgermeister der Stadt Erfurt wird die Gäste der Filmgala begrüßen.

Das Abend-Menü wird ab circa 19.30 Uhr in mehreren Gängen serviert. Ob regional-deftig, fruchtig oder exotisch – Sie haben für den Hauptgang die Wahl. Begleitend zum festlichen Diner sind die kulturellen Höhepunkte wohl dosiert.

So erwartet Sie auf der Bühne atemberaubende Artistik aus Thüringen von den jungen Meisterinnen der Jonglage und Gleichgewichtskunst, den „Toledos“.

Neben ausgewählten Musikstücken werden die Ehrungen des BDFA für besondere Leistungen ein weiterer Höhepunkt sein. Ob Sie den weiteren Abend lauschend, plaudernd oder tanzend verbringen, liegt ganz in Ihrem Ermessen…


Galaprogramm

19:00 Uhr: Empfang inklusive Empfangsgetränk

19.15 und 20.00 Uhr: Akrobatik-Bühnenshow mit den Toledos, Jena

ab 19.30 Uhr: 4-Gänge-Menü nach Auswahl

21.00 Uhr: Übergabe des BDFA-Ehrenfilmpreises

nach 21:30 Uhr: Offener Abend


Menü

 

Vorspeisen

Gegrillte Anti-Pasti
mit Parmaschinken und Basilikum
*****
Rahmsuppe von der Brunnenkresse
mit Garnelen-Chorizospieß

 

Hauptmenü

(bei der Anmeldung auswählbar)
  1. Tranchen vom Rosa Kalbsfilet an Steinpilzrahm mit Gemüsebukett und Kartoffel-Petersilienwurzelpürree
  2. Gegrillte Shiitake Pilze auf grünem Spargelrisotto mit Safranrübchen
  3. Pochierte Lachstranche auf Babyspinat, Safran-Orangensoße und Pilawreis

 

Nachspeisen

Toblerone Törtchen
mit Zwergorangenkonfit und Vanilleeis